TTIP - Wir müssen reden! Bürgerdialoge


Swanmü CC BY 2.0Foto & Teaser: Swanmü CC BY 2.0


Bürgerdialoge vor Ort

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Bürgerdialogen zu TTIP. Mit der Veranstaltung in Saarbrücken am 21.01.2016 beenden wir diese Reihe. Ab März 2016 werden wir mit einem neuen Thema starten.

Diese Seiten bleiben weiterhin bestehen, so dass Sie hier weiterhin zu TTIP diskutieren können.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und der Reihe finden Sie hier.

Abgeschlossene Bürgerdialoge vor Ort

1. Bürgerdialog - 07. Oktober 2014 in Kiel
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Kiel und einen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

2. Bürgerdialog - 15. Dezember 2014 in Nürnberg
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Nürnberg und einen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Livestream finden Sie hier.

3. Bürgerdialog - 20. Januar 2015 in Leverkusen
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Leverkusen und einen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Livestream der Podiumsdiskussion und des Themenraum 3 finden Sie hier.

4. Bürgerdialog - 19. Februar 2015 in Pforzheim
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Pforzheim und einen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

5. Bürgerdialog - 19. März 2015 in Hannover
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Hannover finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier.

6. Bürgerdialog - 12. Mai in Dortmund
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Dortmund finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier.

7. Bürgerdialog - 2. Juli in Leipzig
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Leipzig finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier.

8. Bürgerdialog - 17. September in Stuttgart
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Stuttgart finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier.

9. Bürgerdialog - 22. Oktober in München
Die Diskussion zum Bürgerdialog in München finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier.

10. Bürgerdialog - 16. Novemver 2015 in Ingelheim am Rhein
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Ingelheim finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier.

11. Bürgerdialog - 03. Dezember 2015 in Berllin
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Berlin finden Sie hier. Einen Bericht zur Veranstaltung hier sowie den Videostream hier.

12. Bürgerdialog - 21. Januar 2016 in Saarbrücken
Die Diskussion zum Bürgerdialog in Saarbrücken finden Sie hier. Ein Bericht folgt in Kürze.


Über das Projekt

Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) wird in der deutschen Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Befürworter versuchen mit Publikationen und Veranstaltungen für das Abkommen zwischen der EU und den USA zu werben. Gegner machen ihrerseits mit Aktionen und zahlreichen Veranstaltungen auf ihre Kritik aufmerksam. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland will gemeinsam mit einer Reihe beteiligter Institutionen und interessierter Organisationen mit den Bürgerinnen und Bürgern über Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken von TTIP ins Gespräch zu kommen. Der Europa-Union geht es um eine faire und sachliche inhaltliche Auseinandersetzung. „TTIP – Wir müssen reden“ soll ein Beitrag zu mehr Transparenz sein, denn Bürgerinnen und Bürger, organisierte Zivilgesellschaft sowie Institutionen, Unternehmen und Verbände treffen hier aufeinander.

[mehr anzeigen]
Neben Diskussionsveranstaltungen im gesamten Bundesgebiet bieten wir in Kooperation mit Publixphere die Möglichkeit, auch online mitzudiskutieren, Meinungen zu äußern und Positionen zu kommentieren. Was online diskutiert wird, wird auch in die Veranstaltungen vor Ort einfließen. Umgekehrt bilden wir dir Ergebnisse der Diskussionsveranstaltung auch hier ab, um weitere Diskussionsanknüpfungspunkte zu ermöglichen. [weniger anzeigen]

Logo


Positionen verschiedener Akteure zu TTIP

Wir haben die an den Bürgerdialogen der Europa-Union beteiligten Organisationen gebeten, Ihre Position zu TTIP kurz zusammenzufassen. Diese finden Sie hier. Sie können Sie einzeln kommentiert und diskutiert werden.


Diskutieren Sie mit!

Um die Diskussion ein wenig zu strukturieren und übersichtlich zu gestalten, bitten wir Sie, Ihre Fragen und Positionen in den hier kurz vorgestellten Themenbereichen zu diskutieren.

Demokratie, Transparenz und Legitimität

– wie TTIP verhandelt wird

Kritiker des Abkommens bemängeln, dass die Öffentlichkeit nur spärlich über die Ergebnisse der Verhandlungen informiert würde und Abgeordnete keinen Zugang zu Dokumenten erhielten. Klaus Staeck, Präsident der Akademie der Künste, kritisierte im Mai dieses Jahres auf Zeit online „TTiP ist ein Angriff auf Demokratie und Rechtsstaat“. Ist TTIP wirklich eine Gefahr für die Demokratie? Welche Informations-und Partizipationsmöglichkeiten gibt es für die Bürgerinnen und Bürger? Und wie sieht der Fahrplan für die weiteren Verhandlungen aus? Diese und weitere Fragen können hier diskutiert werden. Jeder ist eingeladen seine Meinung zu sagen, zu kommentieren und zu diskutieren.

Zur Diskussion


Handel, Investitionen, Wettbewerb

– Chancen und Risiken von TTIP

Jenseits von Chlorhühnchen und Gentechnik – worüber wird eigentlich verhandelt? Welche Chancen und Risiken birgt TTIP? Bedeutet TTIP mehr Wettbewerb für den Mittelstand? Und welche Auswirkungen hat TTIP auf Drittländer? Über diese und weitere Frage wird hier debattiert. Diskutieren Sie mit und beteiligen Sie sich!

Zur Diskussion


Umwelt-, Arbeitnehmer- und Verbraucherschutz

– Standards und Normen in TTIP

Was bedeutet TTIP für europäische Umwelt-, Sozial-, und Verbraucherschutzstandards? Setzt sich die EU in den Verhandlungen für hohe Standards ein? Welche Sprache sprechen die vorläufigen Verhandlungsergebnisse? Und in welchen Bereichen sind die Amerikaner weiter als wir Europäer? All das und mehr wird auf dieser Seite diskutiert! Bringen Sie sich sein und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Zur Diskussion